• deutsch | english | GrueVe

    Rebsorte: Grüner Veltliner
    Böden: Glimmerschiefer und Gneis
    Handgelesene Trauben aus biologischer Landwirtschaft

    » Factsheet [PDF]
    » Flasche/Bottle [JPG]

    Belle Naturelle
    Grüner Veltliner 2020

    Ein Wein im Adam und Eva Kostüm. Ungeschminkt, ungeschönt & unfiltriert. Vor dem Öffnen sanft umdrehen.
    Unter dem Titel "Entdeckungen vom Weingut" werden seit 2007 jedes Jahr am Weingut Jurtschitsch besondere Projekt-Weine vinifiziert und in kleinen Mengen abgefüllt.

    Das Werden des Weines
    Der Belle Naturelle ist die etwas abenteuerlichere Alternative zu unserem klassischen Grüner Veltliner Stein. Wie dieser stammt er aus Grüner-Veltliner-Trauben aus hochgelegenen Lagen rund um Langenlois. Einmal händisch gelesen wurden die Trauben gerebelt und rund zwei Wochen lang spontan auf den Schalen in neutralen Gärbehältern aus österreichischer Eiche vergoren. Es wurde keine Temperaturkontrolle verwendet und auch die malolaktische Gärung erfolgte spontan. Der Wein reifte auf der Hefe in neutraler Eiche (500 bis 1000-Liter-Fässer) in unserem 700 Jahre alten Weinkeller. Die Gärung mit einer Kombination von Beeren ergibt einen einzigartigen und komplexen Wein mit einer hohen Vielfalt an Aromen.



    Der Film auf vimeo full HD


    «Ein Sommer am Heiligenstein»
    Unser Kurzfilm zum Thema Wein...
    Aber Vorsicht, in Full HD!
    Direktlink zu vimeo.com

    Stefanie & Alwin Jurtschitsch
    weingut@jurtschitsch.com